Kolonialzeit: Mexiko fordert Entschuldigung von Spanien und dem Vatikan

Von "al-Ándalus" über "La Reconquista" bis zum Spanischen Bürgerkrieg. Und vielleicht noch etwas weiter?
Antworten
Benutzeravatar
Tintenherz
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 387
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 19:09

Kolonialzeit: Mexiko fordert Entschuldigung von Spanien und dem Vatikan

Beitrag von Tintenherz » Di 26. Mär 2019, 10:30

Kolonialzeit
Mexiko fordert Entschuldigung von Spanien und dem Vatikan


Der mexikanische Präsident fordert, dass der Unterwerfung der indigenen Völker vor 500 Jahren gedacht wird. Spanien habe das Land mit "Schwert und Kreuz" erobert. ... zum Artikel


Quelle: zeit.de, 26.03.2019.

Antworten

Zurück zu „Geschichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast