Conquistadoren: Francisco Pizarro - Von Gier, Gold und Gemetzel

Von "al-Ándalus" über "La Reconquista" bis zum Spanischen Bürgerkrieg. Und vielleicht noch etwas weiter?
Benutzeravatar
el cid
Spanien-Veteran
Spanien-Veteran
Beiträge: 4197
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 19:15

Conquistadoren: Francisco Pizarro - Von Gier, Gold und Gemetzel

Beitrag von el cid »

Conquistadoren
Francisco Pizarro - Von Gier, Gold und Gemetzel

Dagmar Gassen, stern.de, 02.02.2019 hat geschrieben:Er ist einer der brutalsten und verschlagensten Feldherren in Spaniens Raubzügen jenseits des großen Meeres. Mit 168 Mann schlachtete Francisco Pizarro Tausende von Inkas ab und legte das mächtigste Reich des neuen Kontinents in Schutt und Asche. Bis jetzt erbeutete er über eine Million Goldpesos - einen der größten Schätze der Weltgeschichte. Das erschütternde Tagebuch des Paters Antonio Toledo ...

Hier der Link zum Artikel bei stern.de: Francisco Pizarro
Viele Grüße an alle Spanienfreunde / -innen! El Cid Campeador

Sevilla para herir.
Córdoba para morir.

Zurück zu „Geschichte“