Segovia: Restaurante José María

Benutzeravatar
el cid
Spanien-Veteran
Spanien-Veteran
Beiträge: 4563
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 19:15

Segovia: Restaurante José María

Beitrag von el cid »

Es gilt in Segovia als Muss, dort Spanferkel zu essen. Statt im (touristisch) berühmten Cándito war ich im Restaurante José María. Gründe: Eine Empfehlung und weil es auf eher dem Besuchsweg durch die Stadt liegt. Von außen sieht dieses Restaurant, in der Nähe der Plaza Mayor, recht klein aus, überrascht aber Innen mit mindestens zwei großen Speisesälen und auch mit seinen eher hohen Preisen. Man muss schon mit ca. 50 EUR pro Person rechnen.

Die Fotos sind von Ende Februar 2020.
Viele Grüße an alle Spanienfreunde / -innen! El Cid Campeador

Sevilla para herir.
Córdoba para morir.

Dieses Thema hat 7 Antworten

Du musst registriertes Mitglied und eingeloggt sein, um die Antworten in diesem Thema anzusehen.


Registrieren Abmelden
 

Zurück zu „Segovia“